Aktuelles

Saison verlängert bis 1. November 2021

Aufgrund der aktuellen Wettervorhersage, haben wir uns entschlossen noch bis 1. Novemer 2021 die Ybbstalerhütte zu bewirtschaften!

Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Bildschirmfoto 2021-10-19 um 09.33.23

Beitrag teilen:

Infos für den Wanderherbst

Liebe Bergfreunde,

wenn sich die Blätter zu färben beginnen, die  Luft besonders klar und frisch ist und im Tal die ersten Nebelfelder durchs Tal ziehen,  freuen wir uns auf einen farbprächtigen Altweibersommer im September und Oktober. In dieser Zeit sind nicht nur die Temperaturen ideal zum Wandern, sondern es lässt sich auch eine besonders gute Fernsicht genießen.

Nachstehend ein paar aktuelle Informationen für den Besuch der Ybbstalerhütte:

  • Öffnungszeiten:
    Wir haben noch bis 26. Oktober 2021 durchgehend geöffnet
  • Ab sofort bieten wir wieder 12 zusätzliche Plätze in unserem Bettenlager an. (Gesamt: 12 Lagerplätze / 25 Plätze in Zimmerlagern / 2 Zweibettzimmer)
  • Da die Nächte nun wieder frischer werden, wird pro Person eine Decke ausgegeben. Da die coronabedingten Hygienemaßnahmen für uns einen großen Aufwand bedeuten, würden wir uns freuen wenn das eine oder andere Mal die Arbeit unserer Mitarbeiter mit einem kleinen Trinkgeld belohnt wird 🙂
    Wer seinen eigenen warmen Schlafsack mitnehmen kann (oder will) und somit keine Decke braucht ist uns ebenfalls eine große Hilfe!
  • Eine Nächtigung mit Hunden ist wieder möglich.
  • Sollte im Buchungssystem kein Zimmer mehr frei sein, besteht die Möglichkeit sich in der Warteliste einzutragen.
  • Almabtrieb: Die Kühe werden voraussichtlich am 11. September von der Alm abgetrieben.
  • Bitte beachtet die aktuell geltenden Corona-Vorschriften.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

 

Beitrag teilen:

Programmhinweis: Viertelfestival Niederösterreich

ANTIPODE SÜDPAZIFIK – 24. bis 26.09.2021

Ozean auf 1.343 Meter Höhe

performative Interventionen um die Ybbsthaler Hütte ( Eintritt frei )

In einer künstlerisch-performativen Arbeit werden Fragestellungen, die aus dem Themenfeld „Antipode“ (die Bezeichnung für das auf der gegenüberliegenden Seite der Erde liegende Gebiet) resultieren, abgearbeitet und in Handlungsanweisungen für nachfolgende Wander*innen umgewandelt. Was wäre, wenn man vom Dürrenstein durch die Erde durchsausen könnte? Unser Antipode ist ein Punkt mitten im Südpazifik.

Das Kentern bei der nächstgelegensten Insel und die damit einhergehenden Konsequenzen werden zum Thema gemacht und zum Mostviertel ins Verhältnis gesetzt bzw. dementsprechend umgesetzt. Wie können dabei Wechselwirkungen aufgebaut werden? Welche Aktivitäten, die dort passieren (erhöhter Meeresspiegel, politische Verhältnisse, Sturm), könnten in welcher Form vor Ort am Berg „übersetzt“ werden? Darunter fallen unter anderem Handlungsanweisungen wie Nebelhorn tröten, Deck schrubben, Walgesänge imitieren oder Funksprüche ablassen.

Als einwöchige Basis dient die Ybbstaler Hütte. Besucher*innen haben die Möglichkeit, mitzumachen und eine aktive Rolle in der Entwicklung der „Handlungsanweisungen vom anderen Ende der Welt“ einzunehmen. Das Ergebnis mündet in ein Handbuch und einen Film.

Künstlerische Leitung
Mag. Gerald Straub, MSc
geraldstraub.wordpress.com

www.viertelfestival-noe.at

Beitrag teilen:

Achtung Straßensperre

Die Steinbachstraße ist ab dem Tunnel, im Bereich Windmauer/Lawinengallerie Nesseltal, wegen Sanierungsarbeiten nach Unwetterschäden für den gesamten Verkehr an Werktagen gesperrt. Ein Befahren ist möglich von 17:00 Uhr Abends bis 07:00 Uhr Morgens und in einem Mittagsfenster zwischen 12:00 Uhr und 13:00 Uhr.

Samstag und Sonntag ist ein Befahren mit Fahrzeugen bis 3,5 t Gesamtgewicht durchgehend möglich.

Dauer der Sperre voraussichtlich bis inkl. Dienstag, 27.07.2021

Beitrag teilen:

Wir öffnen am 19. Mai 2021

Liebe Wanderer und Bergsteiger,

sofern es seitens der Regierung keinen Änderungen mehr gibt, wird die Ybbstalerhütte ab 19. Mai 2021 wieder in vollem Umfang und durchgehend bis 26. Oktober 2021 für euch geöffnet sein!

Aufgrund der Verordnungen können wir 29 von 47 Schlafplätzen vergeben.

Die Zimmer können schon jetzt für Nächtigungen ab 19. Mai 2021 online reserviert werden.

Aktuelle Stornobedingungen:

  • Bis zu 5 Personen zahlen erst ab 24 Stunden vor Antritt der Nächtigung um 18:00 10€ Stornogebühren
  • Gruppen von 6 bis 19 Personen zahlen ab 3 Tagen vor Antritt der Nächtigung 10€ Stornogebühren
  • Gruppen ab 20 Personen zahlen ab 5 Tagen vor Antritt der Nächtigung 10€ Stornogebühren
  • Für Kinder werden generell keine Stornogebühren einbehoben

Als weitere Hygienemaßnahme werden die Gäste gebeten, nur das Nötigste in die Zimmer mit zu nehmen (auch Wertgegenstände,…). Der Rucksack kann im Schuhraum gelagert werden. Bitte beachtet die Schlafsackpflicht, wir dürfen aus hygienischen Gründen nach wie vor keine Decken und Polster ausgeben!

Seit letztem Jahr könnt ihr bei uns ebenfalls mit EC und Kreditkarten zahlen.

Bei Fragen schreibt bitte eine Email an yth@aon.at


Zum Abschluss haben wir noch einen aktuellen Fernsehbeitrag von P3tv für euch.
Bei Minute 6:24 startet der “Bergauf-Bergab” Bericht über die Ybbstalerhütte.

Die April Ausgabe von Bergauf-Bergab zeigt, wie unterschiedlich in Niederösterreich die Natur aus dem Winterschlaf erwacht. Ganz im Osten auf den Hundsheimer Bergen wird es in den Wäldern schon grün und die Blumen erwachen. Im Westen in den Ybbstaler Alpen liegt auf den Almen Schnee und die Schutzhütten sind noch geschlossen.
Sendung vom 23.04.2021, Red.: VASE
Link zur Sendung auf www.p3tv.at

Liebe Grüße von der Dürrsteinalm und
Gsund’ bleiben

Beitrag teilen: